SURFFARM Aps

CVR: 35829121

Søndervig Landevej 3

6950 Ringkøbing

Surffarm Mail

t+ (45) 51 71 31 14

t+ (45) 278 11 700

© 2014 by

BOOKING AND CONTACT

I

I

I

I

I

I

KITESURF KURSE ( VDS )

Wir starten wieder im März 2020 bei +10C! 

Kiteschule Kitesurfen Ringkobing Hvide Sande Dänemark Kitespot Hvide Sande Kitelehrer Kiteverleih Kiteschule Kitesurfen kitekurs anfänger dänemark schnupperkurs

SCHNUPPER

kitekurs anfängerkurs

ANFÄNGER

kitekurs kiten lernen dänemark

ANFÄNGER+

kitekurs privat kitekurs dänemark

V.I.P.

kitekurs privatstunde dänemark

PRIVAT

kitekurs kiteaufsicht dänemark

AUFSICHT

 
 
5 Std.
1 Tag
168,- €

Im Schnupperkurs lernt Ihr die Grundlagen des Kitesurfens, werdet aber nicht zum Fahren kommen.

Der Kurs ist für diejenigen interessant, die das Kiten schon immer mal ausprobieren wollten,

sich aber nicht sicher sind, ob diese Sportart etwas für sie ist.

Der Kurs ist jederzeit auf den Power- oder Anfängerkurs erweiterbar.

 

In 5 Stunden lernt ihr das Material, die Sicherheit sowie den Umgang mit dem Kite

im stehttiefen Wasser kennen.  ( 10:00-12:00, Mittagspause, 14:00-17:00 )

 

Schritt 1 Einführung in Material und Sicherheit bei uns an der Farm. 

Schritt 2 Erste Flugübungen und Kitekontrolle im Wasser. Dazu gehört den Kite im Wasser zu starten und landen, sich vom Kite ziehen zu lassen (Bodydrag). Hier bildet sich die Basis für einen angehenden Kiter.

2-3 Tage
11 Std.
298,- €

In 11 Stunden erreicht ihr einen gute Basis um mit dem Board vertraut zu sein.

Damit ihr schnell aufs Board kommt unterrichten wir intensiv je nach Windbedingung in 2-4 Tagen.

 

Schritt 1 Einführung in Material und Sicherheit bei uns an der Farm. 

Schritt 2 Erste Flugübungen und Kitekontrolle im Wasser. Dazu gehört den Kite im Wasser zu starten und landen, sich vom Kite ziehen zu lassen (Bodydrag). Hier bildet sich die Basis für einen angehenden Kiter.

Schritt 3 Nun erlernt ihr die Koordination von Kite und Board. Auch die Selbstrettung und Vorfahrtsregeln werden behandelt jetzt behandelt.

Schritt 4 Je nach Lerngeschwindigkeit vertieft ihr Startübungen und Kurze Fahrten. 

 

Kursbegleitend könnt ihr den VDS- Kiteschein bei uns machen ( 28€ ),

dazu gehört ein Surffarm-Lehrheft und eine Testvorbereitungstheorie.

Aus Erfahrung wissen wir, dass man mehr als 11 Stunden braucht, um danach sicher allein weiter zu machen.

Mit 14 Stunden geben wir eine Garantie für einen sicheren Umgang mit Kite und Board und dem Fahren erster Meter. Ein Team von zwei Schülern pro Kite bietet den besten Ausgleich von Konzentration,

Pause und „Learning by seeing“.

 

Schritt 1 Einführung in Material und Sicherheit bei uns an der Farm. 

Schritt 2 Erste Flugübungen und Kitekontrolle im Wasser. Dazu gehört den Kite im Wasser zu starten und landen, sich vom Kite ziehen zu lassen (Bodydrag). Hier bildet sich die Basis für einen angehenden Kiter.

Schritt 3 Nun erlernt ihr die Koordination von Kite und Board. Auch die Selbstrettung und Vorfahrtsregeln werden behandelt jetzt behandelt.

Schritt 4 Je nach Lerngeschwindigkeit vertieft ihr Startübungen und Kurze Fahrten. 

Schritt 5 Jetzt geht es um Technik, damit ihr so lang wie möglich auf dem Board bleibt und dort hinfahrt und wieder zurück kommt wo ihr wollt. 

 

Kursbegleitend könnt ihr den VDS- Kiteschein bei uns machen ( 28€ ),

dazu gehört ein Surffarm-Lehrheft und eine Testvorbereitungstheorie.

14 Std.
3-5 Tage
388,- €
 

Nach häufiger Nachfrage von Paaren nach Indiviualkursen bieten wir diese Saison den Team-Privatkurs an. 

Der ist Kurs ist gleich dem 14 Std. Anfängerkurs, aber ihr bekommt nach erlernen der Kitekontrolle einen Kite pro Schüler.

 

Bedingt durch den „eins-zu-eins“ Unterricht vergrößert sich der Lerneffekt und weniger Zeit ist notwendig um das gleiche Lernziel zu erreichen und ein guter Kiter zu werden.

 

Kursbegleitend könnt ihr den VDS- Kiteschein bei uns machen ( 28€ ),

dazu gehört ein Surffarm-Lehrheft und eine Testvorbereitungstheorie.

8 Std.
2-3 Tage
mind. 2 Personen
 
428,- €
p.P.
1 Std.
+20 € 
Material
68,- €
Eine Privatstunde kann hilfreich sein. Durch direkte Fehlerberichtigung kommt Ihr schnell ans Ziel und lernt Euer eigenes Material kennen. Wirkt oft wunder!
 
Wir erklären euch euer neues Material oder helfen euch endlich gegen den Wind anzukommen
oder ins "switch" zu kommen. Stunde startet im Wasser.
 
3 Std.
48,- €
Mit Verleih
Material komplett 98 €

Anfänger auf dem Wasser oder lang nicht mehr kiten gewesen?

Betreutes Kiten mit Hilfe, Tipps, Tricks und vorallem Sicherheit.

Wir haben dich im Auge und helfen wenn was schief geht.

 

Kontrollieren dein Equipment, helfen dir starten sowie Landen.

Am Kitespot "Kloster"

 

Um sicherer zu werden, als Wiederholung zum letzten Kurs,

oder für alle die noch einen Schritt weiter gehen wollen.

9 Std.
278,- €
3 Std.
98,- €

Vorraussetzung: Letzter Kurs innerhalb von 12 Monaten,

Kenntnisse in Sicherheit, Aufbau, Relaunch und Kitekontrolle.
 

Kurse finden Morgens ( ca. 10:00 ) und Nachmittags ( 14:00 ) je nach Windbedingungen statt. 

Alle Preise inkl. 25% Moms und ohne Gewähr

HILFE?
Kiteverleih Kiteschule Kitesurfen Ringkobing Hvide Sande Dänemark Kitespot Hvide Sande Kitelehrer Kiteverleih Kiteschule Kitesurfen

 Wir bieten Individuelle Kitekurse unter dem VDS (Verband Deutscher Sportbootschulen) an. Die Kitesurfkurse werden

 nur von lizensierten Lehrern  sowie unter der Obhut der Südwestring Wassersportschulen Versicherung ausgeführt.

Wärmen und vor allem schützen eure Füsse. 

 

Da ihr kein Fusspilz von den Verleihschuhe kriegen wollt haben wir Neoprenstiefel im Verkauf zum Schülerpreis von 38,- €.

Neoprenstiefel

Wir unterrichten mit max. 2 Schülern pro Kite im anfängerfreundlichen Flachwasserrevier 
und geben eine Garantie für beste Windbedingungen, ansonsten wird der Kurs gut geschrieben.

Kitematerial, Neoprenanzug, Schulversicherung und

25% Mwst sind inbegriffen.

 

Unsere Kitekurse sind vom Wind abhängig. Sollte mal ein Kitekurs ausfallen bekommt ihr einen neuen Termin oder einen Gutschein. ( Anfänger Kurs )

Ein Kiteanfängerkurs ist auch manchmal mit Frust verbunden. Bei schlechten Windverhältnissen kann der Kite schwer kontrollierbar werden und man kommt nicht am 3. Tag auf das Board. Das gehört auch zum Kiteleben dazu. Aber es ist gut, dass unvorhergesehne Dinge das erste mal passieren, wenn euer Kitelehrer noch dabei ist.

FRUST

zum

Seitenanfang